Subkortikale Hirnstrukturen (Hilbar, 2015)

Gehirnschaltungen und kreative subkortikale Struktur

STUDIENTITEL: Häufige genetische Varianten beeinflussen die subkortikalen Gehirnstrukturen des Menschen

ZUSAMMENFASSUNG: Diese Studie identifizierte neue genetische Varianten, die die subkortikalen Gehirnstrukturen beeinflussen können, die an komplexen Aktivitäten wie Bewegung, Emotionen und Lernen beteiligt sind.

BESCHREIBUNG: Die subkortikale Region besteht aus Strukturen, die sich unterhalb der äußeren Schicht des Gehirns befinden. Diese Strukturen haben Funktionen im Zusammenhang mit der Regulierung von Bewegung, Lernen, Gedächtnis und Motivation. In dieser Studie wurde das Volumen der Gehirnstrukturen von 30.717 Personen mittels Magnetresonanztomographie (MRT) gemessen. Die Studie identifizierte Assoziationen zwischen genetischen Varianten und dem Volumen verschiedener subkortikaler Strukturen. Die stärksten Assoziationen wurden in der Nähe von Entwicklungsgenen gefunden, die die Apoptose (programmierten Zelltod) und das Wachstum von Neuronen regulieren. Diese Entdeckung liefert einen Einblick in die Ursachen der Variabilität in der Entwicklung des menschlichen Gehirns.

HAST DU GEWUSST? Sie können die geistige Schärfe steigern, indem Sie kontinuierlich neue Dinge lernen, einen gesunden Lebensstil pflegen, Kontakte knüpfen und gut schlafen. [ QUELLE ]]

BEISPIELERGEBNISSE: Erfahren Sie mehr über die Nebula Research Library .

Beispielbericht zur subkortikalen Hirnstruktur.

HIRNSTRUKTUR-ASSOZIIERTE VARIANTEN: rs945270, rs77956314, rs62097986, rs6087771, rs683250, rs61921502, rs1318862

ZUSÄTZLICHE RESSOURCEN:
Subkortikale Strukturen
Frühe Gehirnentwicklung

WÖCHENTLICHES UPDATE: 26. Juli 2019